EXOGENE KETONE

 

Die Verwendung Exogener Ketone stellt ein natürliches Verfahren zur Optimierung der Energiegewinnung dar. Die Energiegewinnung aus Ketonen bietet vielfältige Vorteile, die man zur Leistungsoptimierung und zur Gewichtsreduktion nutzen kann. 

Die ketogene Energiegewinnung konnte bisher nur durch Einhalten einer strengen ketogenen Diät ( Endogene Ketose ) erreicht werden. Jetzt können Ketonkörpern als frei verkäufliche Nahrungsergänzungsmittel ( Exogene Ketone ) getrunken werden und mit jeder Ernährungsform oder Diät kombiniert werden. Es handelt hierbei nicht um Doping. 

 

Vorteile der ketogenen Energiegewinnung :

1.)

Die Energiegewinnung aus Ketonkörpern benötigt eine 15 Prozent geringere Sauerstoffaufnahme, als die Verbrennung von Glucose (Zucker). Da die Fähigkeit der Sauerstoffaufnahme der limitierende Faktor bei Ausdauersportarten ist, entspricht dies einer Verbesserung der Ausdauerleistung um 15 Prozent (Studie der Universität Leuven). Dies bedeutet eine deutliche Verbesserung der Ausdauerleistungsfähigkeit.

2.)

Der Fettabbau über die Verstoffwechselung von Fettsäuren zu Ketonkörpern, liefern dem Körper mehr als das Dreifache an Energie, als Glucose.  Aus einem Molekül Glucose entstehen 32 Moleküle ATP (Adenosintriphosphat), aus einem Molekül Fettsäure entstehen 106 Moleküle ATP.

3.)

Der Verbrennungsvorgang von Ketonen ist sauberer, als die Verbrennung von Glucose, es entstehen wesentlich weniger freie Radikale.

4.)

Der Abbau der Ketonkörper erfolgt effektiver über nur drei Enzymschritte, Glucose benötigt elf Enzymschritte (Quelle: Keto Basics von Daniela Pfeifer).

5.)

Ketone können im Gegensatz zu Fettsäuren die Blut-Hirnschranke überwinden können, versorgen somit das Gehirn und reduzieren dadurch Heißhungerattacken.

 

Endogene Ketose genetisch veranlagt !

Die Verstoffwechselung von Ketonkörpern ist in unserer Genetik fest verankert und sicherte durch diesen ketoadapierten Zustand der Menschheit in Hungers- und Notzeiten über Jahrtausende das Überleben. Im Zustand der Ketose erflogt die Energiegewinnung durch den Abbau von Fett. Die Leber bildet Ketonkörper aus Fettsäuren.

Diese Vorteile nutzen bereits Sportler in extremen Ausdauer-Sportarten und befolgen eine strenge Diät um in den Zustand der Endogenen (körpereigenen) Ketose zu gelangen. Um die Vorteile dieser hocheffektiven Energiebereitstellung aus Fettsäuren zu erreichen, ist es notwendig eine strenge Diät unter Kohlenhydrat- und Eiweißreduktion durchzuführen.  Die Ernährung sollte aus 5% Kohlehydraten, 20 % Eiweiß und 75% Fett bestehen, in Verbindung mit extremen Ausdauerbelastungen. Bei dem geringsten Diätfehler verlässt der Körper den Zustand der Ketose sofort und nutzt die Verstoffwechselung der zugeführten Kohlehydrate oder Eiweiße, denn auch Eiweiße werden bei Kohlenhydratmangel zu Glucose umgebaut. Dies strenge ketogene Diät ist bei der Nutzung Exogener Ketone nicht erforderlich.

 

Exogene Ketone

Jetzt kann man die Vorteile der Energiegewinnung aus Ketonkörpern, durch das Trinken von Exogenen Ketonen (Trinkbeutel) erreichen und ist mit jeder Ernährungsform kombinierbar. Das macht die Einnahme exogener Ketone sowohl für Sportler, als auch zur Gewichtsreduktion interessant. Exogene Ketone werden in Form von Pulver hergestellt, die vorwiegend Ketonsalze enthalten, die als wohlschmeckende Trinkbeutel in 10 verschiedenen Geschmacksrichtungen angeboten werden.

 

 Zwei Indikationen exogener Ketone : 

 

1.) Energie-Booster im Leistungssport und Breitensport

Exogene Ketone werden als Drink ein- oder zweimal täglich langsam, innerhalb von einer halben Stunde getrunken. Der Verzehr wird etwa eine Stunde vor der körperlichen Aktivität empfohlen. Die Wirkung hält je nach Intensität etwa drei bis vier Stunden an. Bei Anwesenheit von Glucose und Ketonen im Blut besteht somit die Möglichkeit der dualen Energiegewinnung aus Ketonen und Glucose. Die Kombination liefert einen erheblichen Energieschub, da insbesondere die Muskulatur die zugeführten Ketone als Energiequelle nutzt.

 

 2.) Verwendung im Rahmen einer Reduktionsdiät

 

Exogene Ketonen können mit jeder Diätform kombiniert werden, wie z.B. Intervallfasten, Low-carb, FDH. Das Einhalten einer ketogenen Diät ist nicht erforderlich. 

 

Zusammenfassung

Die Zufuhr exogener Ketone ist generell empfehlenswert. Mit exogenen Ketonen ist man im Alltag und im Sport besonders leistungsfähig. Als Drink passen die exogenen Ketone perfekt in den Tagesablauf und haben den Vorteil, dass sie im Körper keine Insulinausschüttung auslösen, was bei vielen anderen Snacks geschieht. 

Exogene Ketone gehören durch den Mechanismus der Energiefreisetzung in die Kategorie der neuesten und hochwertigsten "Energy-Drinks“ und sind in dieser Kategorie als effiziente Energie-Booster anzusehen, sowohl für Gehirn als auch Muskulatur. 

 

Anm.:

Bestellungen der Ketonbeutel in 10 verschiedenen Geschmacksrichtungem können über das Kontaktformular erfolgen.

 

Wenn Ihr Interesse als Vertiebspartner geweckt ist, können diese Anfragen ebenfalls über das Kontaktformular, hier auf der Homepage erfolgen.

 

Dr. med. Wolfgang Eldracher

 

 

 

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

 

Der WELT - Artikel vom 18.07.2019 und die Aktualität des Themas, haben mich dazu veranlasst das Thema Exogene Ketone auf der Sportärztewoche 2019 am in RIVA DEL GARDA, Italien vorzustellen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

(siehe Quellenangabe in der Fußnote)

Sechs Wochen nach Erscheinen des WELT-Artikels, erfolgte die Vorstellung Exogener Ketone auf der Industrieaustellung der

Sportärztewoche am Gardasee

im Hotel du Lac et du Parc

in Riva del Garda Italien

vom 01.9.2019 bis 06.09.2019.

 

 

Teilnehmer der Veranstaltung waren ca. 100 Ärzte und Sportmediziner aus ganz Deutschland. 

Die Flyer wurden auf allen Plätzen ausgelegt um die Kollegen vorab zu informieren.

 

Vorderseite des Flyers bezieht sich auf den leistungssteigernden Effekt der Ketone im Sport.

 

Hier ist die Anwendung von bis zu 2-3 Beuteln, alle 2 Stunden zu empfehlen. Hiermit erreicht man eine Energiebereitstellung von bis 6 Stunden.

 

 

 

Vielen Dank an Nico Becker und Jürgen Proske für die Hilfe beim Entwerfen und Drucken des Flyers, der innerhalb einer Woche zur Verfügung stand.

Die Rückseite des Flyers beschreibt die Anwendung der Ketone im Rahmen des sogenannten

Keto-Lifestyle, um sämtliche Vorteile der ketogenen Energiegewinnung zu verdeutlichen.

 

Insbesondere auch die Anwendung zur Gewichtsreduktion.

Weitere Werbematerialen waren 100 Trinkflaschen mit 500 ml Inhalt, um das Auflösen des Keto-Pulvers zu verdeutlichen.

Am 27.10.2019 findet der nächste

Workshop Exogene Ketone statt !

 

Vorgestellt werden die Vorteile der Exogenen Ketone bezüglich einer Gewichtsreduktion, und ebenfalls die nahezu unerschöpfliche Energiebereitstellung durch Exogene Ketone bei deutlich reduziertem Sauerstoffverbrauch für Sportler.